Update Fienchen...

Das mit ihrer temporären(?) Blindheit bleibt ein Rätsel. Ihre Blutwerte sind trotz ihrer 16 Jahre noch perfekt. Ihr Gewicht ist seit Jahren auch konstant. Sie ist die coolste Sau hier in der Bande, trotz Wumpi. Und trotzdem hat sie angeblich zu hohen Blutdruck, was auch zu Blindheit führen kann. Aber halt nicht zu temporärer. Wie gut sie sehen kann, weiss man nicht. Aber sie springt auf Stuhl und Tisch und reagiert auf optische Reize. Hat sogar interessiert aufs Smartphone geguckt. Von daher mag ich jetzt nicht sie weiter mit Tierarztbesuchen quälen. Auch wenn die Tierklinik mir ans Herz legt, sie bei einem Augenarzt vorzustellen. Ich habe da erstmal eine andere Idee. Ich versuche, dass ein anderer Tierarzt ein Hausbesuch machen kann, um bei Fienchen den Blutdruck zu messen. Weil ihre Panik beim Transport, welches sich durch extremes Hecheln bemerkbar macht, kann nicht gesund sein. Auch darf man nicht vergessen, sie ist bereits 16 Jahre alt. Und sie ist noch gut zu Fuß, hat momentan keine Koordinationsprobleme, selbst wenn sie schlecht sehen kann. Von daher möchte ich ihr am liebsten ihre Ruhe gönnen.


Kommentare