Moin!


Moin!

Es grĂŒĂŸt Lissy. Zum Abgesang von G+ heute mal ohne Farbe...

Kommentare

  1. Moin, da.kann sie ja noch 10 Monate singen

    AntwortenLöschen
  2. Da fÀllt mir ein, ich habe ja einen Bezahlaccount, welcher aktiv bleibt. Also bleibt alles öffentliche eh erreichbar.

    AntwortenLöschen
  3. Die Meldung war fĂŒr mich echt ein Schock!
    Aber nichts desto Trotz:
    Moin Lissy, Moin Jens 😁😁😁

    AntwortenLöschen
  4. Moin Jens, Moin Lissy und alle;)))
    Ich hoffe ja immer noch, dass die Meldung eine Ente ist😯

    AntwortenLöschen
  5. Wo soll ich danach nur meine tÀgliche Dosis Katzenfotos herbekommen? Jens Unterkötter: Wenn du umziehst, sag unbedingt, wohin...

    AntwortenLöschen
  6. Andreas Walter Wissen weiß es nur Google. Aber der Artikel, auf den sich die ganze Aufregung bezieht, schreibt von August 2019.

    AntwortenLöschen
  7. Richard Körber Da ich einen Firmenaccount habe, sollten die Katzenbilder erhalten bleiben.

    AntwortenLöschen
  8. Moin und Miau. Schwarz-Weißfotografie ist bekanntermaßen eine Kunstform. Und das fĂ€llt Lissy unbedingt mit hinein. Die Meldung ĂŒber G+ ist mir noch nicht untergekommen. Muss ich doch mal nachsehen...

    AntwortenLöschen
  9. Ihr wisst schon, dass dieses Internetz ohne Katzenvideos und -bilder völlig sinnlos ist?

    AntwortenLöschen
  10. André Baum Stimmt nicht! Netflix holt krÀftig auf.

    AntwortenLöschen
  11. AndrĂ© Baum Weiß auch nicht, macht nur 15% Internet-Traffic mittlerweile.

    AntwortenLöschen
  12. Andreas Walter dann muss es da hauptsÀchlich um Essen gehen.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen