Ich war heute bei der Katzensitterin...

Ich war heute bei der Katzensitterin...

... um ihren Kater etwas zu bespielen. Die Arme muss vermutlich bis Donnerstag im Krankenhaus bleiben. Weil Kater Toni noch nie alleine sein musste, ist er von der momentanen Situation sichtlich angepisst. Und so habe ich mir heute mal eine Stunde gegönnt, mit ihm zu diskutieren. Begeisterung sieht anders aus. Immerhin liess er sich irgendwann auch anfassen, hat aber klar gezeigt, wann er nicht mehr wollte.
https://photos.app.goo.gl/7epqr5jjgd9uHn4w9

Kommentare

  1. Hat ja einen ähnlichen Bart wie Fienchen.

    AntwortenLöschen
  2. Aaawwwwe😍
    Angepisst, ja, aber niedlich.

    AntwortenLöschen
  3. Elke Alex Allerdings ist Katerchen ein fetter Brocken. Er muss noch einiges abnehmen.

    AntwortenLöschen
  4. Schön zu lesen dass es deiner Katzensitterin etwas besser geht. Und mit dem Kater, das wird auch noch. Auf der Strecke sind Katzen wie Menschen, sie brauchen ihre Zeit...

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen