Ok, das Thema Schutz durch Tagesdecke...


Ok, das Thema Schutz durch Tagesdecke...

... hat sich wohl auch erledigt. Die Viecher arrangieren ungefragt um.

Kommentare

  1. Ich hatte mich auch schon etwas ĂŒber deine Tagesdecken-NaivitĂ€t gewundert😆

    AntwortenLöschen
  2. Elke Alex Es hat bis heute prima funktioniert. Jahrelang.

    AntwortenLöschen
  3. Kira hasst die braune Decke. Geht nur drauf, wenn was auf der Decke liegt.
    Drunter ist aber kein Problem

    AntwortenLöschen
  4. Jens Unterkötter Ich glaube, du hast sie in flagranti erwischt; ansonsten legen die immer wieder alles ordentlich hin, bevor du nach Hause kommst😂

    AntwortenLöschen
  5. Tja, so ist das halt. Wenn die Bude voller MĂ€dels ist, ist das Bett voller Leben :)))

    AntwortenLöschen
  6. Immerhin hast du es versucht. Und wer weiß was die beiden sich in ihren Katzenköpfen dabei gedacht haben...

    AntwortenLöschen
  7. Uwe Seiler Ich habe Lissy gefragt, sie hat mich angeknurrt und mir die Zunge gezeigt.

    AntwortenLöschen
  8. Jens Unterkötter Ist eigentlich kaum falsch zu verstehen... ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Uwe Seiler Ja, sie ist bisweilen etwas vulgÀr.

    AntwortenLöschen
  10. Jens Unterkötter Schade dass du das Zunge zeigen nicht fotografieren konntest, wĂ€re was fĂŒr Igor gewesen...

    AntwortenLöschen
  11. So sollte man irren Vorschriften begegnen! Bravo Lissy. 😂👍👍👍

    AntwortenLöschen
  12. Erinnert mich auch an Justus, der hat oben im Flur noch so eine Decke auf der er liegt und manchmal dann dreht der sich und macht sonstwas.... Jedenfalls sieht die Decke dann auch total wild aus

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab die Tagesdecken auf den Sofas an den SofafĂŒĂŸen festgeklemmt, damit sie am Ende des Tages auch noch dort sind wo sie hingehören. Irgendwie scheint der Stoff des Sofas bequemer zu sein als die flauschigste Tagesdecke. Oder die Miezen wollen uns einfach nur Ă€rgern

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen