Moin!

Moin!

Cici bei ihrer speziellen Trinktechnik.
https://goo.gl/photos/4SJo8s2EcBeQQuRe8

Kommentare

  1. Moin liebes Restrudel. ;) Ich wĂŒnsche noch viel VergnĂŒgen bei geschwisterlichen Unternehmungen. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ablauf bei Kater.

    - Bittet mich ins Badezimmer damit ich Wasser in die Wanne lasse.

    - Wischt den imaginÀren Schmutz von der WasseroberflÀche

    - Leckt die Pfote ab um die WasserqualitÀt zu testen.

    - Ein paar Tests spÀter trinkt er dann direkt.

    Man kann als Katze nie vorsichtig genug sein. ;D

    AntwortenLöschen
  3. DMHO ist nun mal eine gefÀhrliche Angelegenheit.

    Moin :)

    AntwortenLöschen
  4. Moin Cici, Moin Jens 😀😀😀

    AntwortenLöschen
  5. Wir haben 4 dedizierte KatzentrinknĂ€pfe in der Wohnung, auf dem Balkon stehen auch immer ein voller 10L Eimer Gießwasser und eine volle 5 L Gießkanne rum, aus denen die Fellnasen auch trinken können und das auch tun.
    Nur der PittermÀÀn, der muss unbedingt aus den Pottuntersetzern auf dem Balkon und dem Laubengang trinken. Also hab ich grosse Tonuntersetzer gekauft und giesse unsere KĂŒbel immer so voll, dass die Untersetzer auch voll sind. Okay, die eine oder andere Pflanze hats nicht ĂŒberlebt aber was tut man nicht alles ...

    AntwortenLöschen
  6. Was ist schon der Verlust einer Pflanze gegen ein zufriedenes Katzenschnurren. Hihi ;o)

    AntwortenLöschen
  7. Nemethon Phenostrum Cal Vato
    Dett sagt ihr zwei nur, weil die armen Pflanzen keen Fell ham..;)

    AntwortenLöschen
  8. Igor Frankenstein und nicht schnurren können. Viel wichtiger noch als Fell! ^^

    Übrigens, es gibt Pflanzen mit Fell: google.de - Rechsteineria Sinningia leucotricha - Google-Suche

    AntwortenLöschen
  9. Und et jibbt Pflanzen, die gerne nasse FĂŒsse haben!
    Also alle, die bei uns ĂŒberleben zum Beispiel!

    AntwortenLöschen
  10. Nemethon Phenostrum und wieder was gelernt! ;) Danke! ;)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen