Bin gleich mit Lissy beim Tierarzt...


Bin gleich mit Lissy beim Tierarzt...

Sie ist wohl mutmaßlich mit der rechten Hinterpfote im Heizungsgrill hängengeblieben. Muss schon etwas her sein. Vielleicht sogar noch vor dem Urlaub. Dass dort irgendwas ist, habe ich erst gestern gesehen, als sie sich ausgiebig den Hinterlauf geleckt hatte. Bei der Untersuchung sah eine Kralle schräg und zerbröselt aus. Es scheint ihr nicht viel auszumachen und auch nicht großartig weh zu tun. Aber genauere Untersuchung fand sie doof. Und heute morgen habe ich kleine Schmiereien auf dem Gitter des Heizkörpers in der Küche gefunden. Mit etwas Fantasie könnte man es als Blut identifizieren.

Und ich dachte damals noch als Die Begger irgendwo schrieb, diese Gitter können für Katzen gefährlich werden, da übertreibt sie aber. Jahrzehntelang ist nix passiert... Tja. Werde ich mir was überlegen dürfen, es zu sichern.

Egal, 11h30 habe ich den Termin. Dann sehen wir weiter. Irgendwas ist ja immer.