Moin!


Moin!

Tino will hoch hinaus. Er verteidigt seine Position. Ich gehe dann mal wieder Pisse wischen...

Kommentare

  1. Du hast mein tiefstes MitgefĂŒhl, Jens. Ich wĂŒrde so etwas, glaube ich, nicht mitmachen.

    AntwortenLöschen
  2. Gabi Sokimakai Immerhin ist so meine Bude immer klinisch rein. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Nun ja...
    Welch großartiger Trost!

    AntwortenLöschen
  4. Gabi Sokimakai Aber was will man machen? Man hat die Verantwortung fĂŒr die Tiere nunmal ĂŒbernommen und muss dann damit leben.

    AntwortenLöschen
  5. Hast Du den Pieselvorgang mal ĂŒberwacht? (Kamera)
    Gibt es irgendwelche AuffÀlligkeiten vorher?
    Auseinandersetzungen?
    Macht Lissy das regelmÀssig?
    Wie oft am Tag?
    Pieselt sie sonst ins Klo?
    Verschiedene Streus probiert?
    Klo ohne Streu nur mit Papier in die NĂ€he oder an die Pieselstelle gestellt?
    Kunststofffolie oder Alufolie probiert?
    Der TA hat keine AuffÀlligkeiten festgestellt?
    Ich wĂŒrde das nicht einfach so akzeptieren.
    Jens Unterkötter

    AntwortenLöschen
  6. Cal Vato

    Es sind ja inzwischen Tino und Lissy, welche ihre Kommunikation um die Rangordnung ĂŒber Markieren ausĂŒben. Und ja, sie pieseln auch beide ins Klo. Meist hintereinander. Schon das zeigt auf, worum es geht. Tino geht aufs Klo, pinkelt einen See und scharrt nicht zu. Lissy steht derweil in der TĂŒr und sieht sich das an. Sobald Tino weg ist, geht sie aufs Klo, scharrt Tinos Bollen grĂŒndlich zu, pieselt drĂŒber und scharrt auch nicht zu.

    Ich habe auch gesehen, wenn Lissy irgendwo eine Markierung ausserhalb des Klos gemacht hat, Tino findet es, schnĂŒffelt, flehmt, markiert drĂŒber. Geht auch anders herum.

    Ich komme nicht drum herum, den Katzentherapeuten nochmal zu konsultieren.

    Manchmal geht es tagelang gut, aber dann gibt es wieder RĂŒckfĂ€lle.

    Lissy ist auch sehr eifersĂŒchtig. Wenn ich mich mit den anderen Katzen beschĂ€ftige, missfĂ€llt ihr es. Allerdings kommt sie mit Fienchen sehr gut klar, die beiden spielen auch miteinander. Bei Mascha ist es schon schwieriger, weil Mascha auch ne Zicke ist, aber es funktioniert. Einzig mit Tino will es nicht klappen. Aber er ist auch taub, daher gibts Kommunikationsprobleme.

    Zum GlĂŒck markieren sie meist auf gut zu reinigenden FlĂ€chen. Der Einzelblatteinzug vom Drucker und eine Tastatur waren die Ausnahme.

    Blöde ist nur, Tino besteht aus 50% aus prall gefĂŒllter Blase. Das ist dann eine Menge. ;)

    AntwortenLöschen
  7. Vielleicht sollte ich mal ins Katzenklo machen und nicht zuscharren. Dann hĂ€tten wir das ein fĂŒr alle Mal geregelt. :)))))

    AntwortenLöschen
  8. Bitte fĂŒr Jörn fotografieren. Moin.

    AntwortenLöschen
  9. Tino sieht aus wie ein Katzendenkmal. Sozusagen der Katzenkönig der Wohnung. Aber wie man anhand von "Game of Thrones" weiß kann der Kampf um die Krone lange dauern und seltsame Formen annehmen. Ich wĂŒnsche dir die nötige Geduld und Energie. Die wirst du brauchen...

    AntwortenLöschen
  10. Ich hÀtte in der Tat schon die Nerven verloren....
    Moin Jens, Moin MĂ€nneken Piss und alle ;)))

    AntwortenLöschen
  11. Nerven, was issn das? Die zeigen sich nur noch, wenn mir jemand extrem blöde kommt, z.B. der falsche Knöllchenverteiler. ;) Ansonsten wird es tapfer ertragen oder ignoriert. Immerhin ist jetzt die Bude komplett frisch gewischt und glÀnzend. Dank Werbung Jemako Haushaltsequipment.

    AntwortenLöschen
  12. Meine beiden haben zur Zeit auch gerade wieder einmal kleine RangkÀmpfe. Da fliegen zwar die
    Fetzen Ă€h FellbĂŒschel, aber markieren hat GsD noch keiner versucht.

    AntwortenLöschen
  13. Hat er seinen Monokel eigentlich schon wieder verlegt? ^^

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen