Unerfüllte Liebe...


Unerfüllte Liebe...

Lissy hat Tino inzwischen zum Drücken gerne. Aber er mag das nicht wirklich. Wenn er mit Fressen fertig ist, schlendert er zurück aufs Bett. Lissy folgt ihm und wirft sich von hinten auf ihn. Er wirft sie ab, faucht einmal laut. Lissy lässt dann von Tino ab und guckt traurig. Sie ist häufig in seiner Nähe. Auch mal auf oder am Bett. Aber er erwidert ihre Liebe (noch) nicht. Man darf gespannt sein.

Heute morgen hat mich Lissy übrigens wachgestupst. Tino guckte etwas skeptisch.

Wenn das so weitergeht, habe ich hier bald eine schmusige Viererbande. Da muss Lissy nur noch ihre Blase unter Kontrolle halten können. Aber schon momentan ist es weniger als sonst. Manche Tage sind ohne Pissmalheur.

Kommentare

Kommentar veröffentlichen