Schnüffschnüff


Schnüffschnüff

Und Lissy so: Nebenan wird schon wieder Kraut geraucht. Unerhört!

Kommentare

  1. Jens "arbeitet" im Amt, das ist fast wie frei, nur eben nicht zu Hause....

    AntwortenLöschen
  2. Marc Müller Frühstückspause. 😁 Es gibt Kuchen!

    AntwortenLöschen
  3. Von Spürhunden hat man ja schon gehört. Warum soll es also auch keine Spürkatzen geben? Immerhin haben sie sehr feine Nasen...

    AntwortenLöschen
  4. Uwe Seiler Wenn sie könnte, würde sie petzen. 😈

    AntwortenLöschen
  5. Unsere haben sich nie beschwert, jetzt ist die dopeaffine Nachbarin leider ausgezogen.

    AntwortenLöschen
  6. Jens Unterkötter Bist du sicher dass es eine gute Idee wäre wenn Katzen sprechen könnten? Ich bin mir da nicht so sicher...

    AntwortenLöschen
  7. Uwe Seiler Also, Tino labert viel. Und Lissy hat eine derbe Sprache. Was sie so loslässt, wenn ich sie hochnehme, da würde sicherlich viel gepiept werden müssen. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Jens Unterkötter Das ist das was du vermutest, respektive ein naheliegender Verdacht. Aber so wie sie manchmal gucken hast du wahrscheinlich Recht... ;-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen