Bielefelder Katzencafé: Die tierischen Bewohner sind eingezogen


http://www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/mitte/21740312_Bielefelder-Katzencafe-Die-tierischen-Bewohner-sind-eingezogen.html

Kommentare

  1. Ich bin schon dran vorbeigefahren 😊

    AntwortenLöschen
  2. Wie haben die das hinbekommen, dass sie auch Essen verkaufen dürfen? O_O Mein letzter Stand war, dass es in Deutschland schon grenzwertig ist in einem Cafe mit Tieren Kaffee zu kochen.

    AntwortenLöschen
  3. Theresia Altrock Wenn das soweit ist, werde ich das Cafe besuchen und posten, wie die "Hygieneschleuse" funktioniert. Bin echt gespannt, ob man im bürokratiegeilen Deutschland irgendwas hinkriegt😆

    AntwortenLöschen
  4. Ist das wieder so ein PR-Gag, mit dem SIE uns glauben machen wollen, dass es Bielefeld wirklich gäbe?

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen